trauerspielzeug.de

(5)Kurz angeklickt, das kleine Webfundstück.

Ihr mögt a capella? Und beatboxing? Dann ist dieses kleine Webfundstück genau das Richtige für euch!

In dieser Webanwendung könnt ihr kleinen Figuren verschiedene Geräusche in den Mund legen. Angefangen bei Instrumenten, perkussiven Geräuschen bis hin zu Melodiestimmen. Spielt ihr lang genug, könnt ihr einen “Bonus” einsetzen, quasi einen Break, vergleichbar mit einer Soloeinlage eines Sängers. Wollt ihr, dass eine Stimme stoppt, klickt einfach den Typen nochmal an, und schon taucht ein neuer auf, dem ihr etwas zuweisen könnt.

Erstellt haben das Ganze Alland Duran, Paul Malburet und Romain Delambily. Besonders Paul Malburet scheint auch sonst musikalisch ziehmlich begabt zu sein, wie das Video unten zeigt. Und wem der Stil gefällt sollte unbedingt auch mal bei Incredible Polo vorbeischauen, der dazugehörigen One-Man-Band!

Und hier nun die versprochenen Videos, vorallem “Summer Night” hats mir angetan!